Kostenlos Google XML Sitemap erstellen

XML Sitemap für Google kostenlos erstellen
XML Sitemap für Google kostenlos erstellen

Eine XML Sitemap für Google ist eine gute Sache. Natürlich kann sich der Google Crawler allein von Website zu Website hangeln, doch eine Sitemap nimmt ihm viel Arbeit und führt so zu schnelleren Ergebnissen.

Eine Sitemap oder Seitenübersicht ist eine vollständige hierarchische Darstellung aller einzelnen Dokumente auf einer Website (Website). Idealerweise zeigt die Sitemap auch die hierarchische Linkstruktur der Seite. Sie dient als Analyse- und Planungstool. Der Websitebetreiber kann auch eine Sitemap bereitstellen, damit die Besucher den Umfang und die Struktur der Website nachvollziehen können. Sitemaps sind ein wirksames Mittel zur Suchmaschinenoptimierung, da sie dafür sorgen, dass alle Seiten der Website vom Spider schnell und ohne Umwege erreicht werden können.
Wer seine Website mit WordPress betreibt, „baut“, der hat Glück.

WordPress hat eine eigene Funktion zum automatischen generieren aktueller XML Sitemaps für Google, Yahoo, Bing und anderen Suchmaschinen. Sobald ein neuer Beitrag geschrieben wurde, wird die Sitemap aktualisiert. Über derartige Funktionen verfügen auch die Content Management Systeme (CMS) von Joomla, Drupal oder Typo3. Wer einen Online-Shop mit Magento oder PrestaShop betreibt, hat es auch einfacher mit seiner XML-Sitemap.

Generell kann gesagt werden: Jedes CMS System oder Shop Software erstellt automatisch, oder mittels Plugins, eine mehr oder weniger anspruchsvolle XML Sitemap. Aber was machen Webmaster, die ihre Webseite selbst programmiert haben? So etwas soll es noch geben. Eine der Gründe können sein: Eine selbst programmierte Website ist schlanker, schneller und super angepasst an deinen Wünschen.

Hast Du eine kleine Website mit 20 bis 50 Unterseiten, kannst Du mit dem Texteditor die XML Datei selber Schreiben. Vorausgesetzt du hast Ahnung von XML.

Es gibt aber auch XML Generatoren, die auf dem PC laufen und dir diese Arbeit abnehmen. Einfach aus dem Internet herunter laden, installieren und ab geht die Post – oder auch nicht. Ich lud 4 oder 5 verschiedene Programme herunter und kein einziges funktionierte. Kein Witz, weshalb es jetzt um „Online XML Generatoren“ geht.

Es tummeln sich viele Anbieter von kostenlosen „Online XML Generatoren“ im Internet, was mich natürlich freute. Die Freude war aber weg, nachdem ich etwas genauer hin schaute – sie sind nur teilweise kostenlos“. Die einen generieren 200 Einträge für die XML Datei, andere sogar 500 Einträge – doch damit kann ich nichts anfangen, meine Domain hat tausende Seiten.


Im Bereich der Online XML Generatoren mit bis zu 500 gratis gecrawlten URLs kann ich PRO-Sitemaps nennen. Der Dienst funktioniert und tut was er soll. Müssen mehr als 500 URLs gespidert werden, wird es teuer:
Bis zu 1.000 Seiten $4.99/Monat
Bis zu 5.000 Seiten $7.49/Monat
Bis zu 10.000 Seiten $9.99/Monat
Bis zu 25.000 Seiten $14.99/Monat
Bis zu 50.000 Seiten $19.99/Monat
Bis zu 100.000 Seiten $29.99/Monat


Ein anderer Anbieter ist Marco Beierer. Über einen kleinen Umweg konnte ich etwas über 1.900 URLs crawlen lassen. Der Anbieter schreibt dazu:

Standardmäßig werden vom Sitemap-Generator bis zu 500 URLs pro Website erfasst. Falls Ihre Website umfangreicher ist, können Sie eine Freigabe einrichten, sodass bis zu 2500 URLs erfasst werden. Zur Einrichtung der Freigabe müssen Sie einfach eine leere Datei mit dem Namen allow-sitemap-generator.html im Hauptverzeichnis Ihrer Website anlegen. Die Datei können Sie nach der Erstellung der Sitemap wieder löschen oder für die nächste Nutzung des Generators einfach auf dem Webspace belassen.

Leider sind bei dieser kostenlosen XML-Datei keine Style-Informationen enthalten, weshalb nur die nackte Baumansicht zu sehen ist. Was für Menschen schwer zu lesen ist, ist aber für Google & Co. In Ordnung.

Wer noch mehr URLs für die XML Sitemap spidern lassen möchte, muss auch hier zahlen.
25’000 URLs 35.00 €/Jahr
50’000 URLs 75.00 €/Jahr
100’000 URLs 145.00 €/Jahr
200’000 URLs 295.00 €/Jahr
500’000 URLs 745.00 €/Jahr


Am besten gefiel mir jedoch der „Sitemap Creator“ von NETZPUNKTE. Der Anbieter schreibt dazu:

Sitemap Creator ist ein kostenloses, qualitativ hochwertiges Online-Tool, das von den SEO Experten von NETZPUNKTE Online Marketing entwickelt wurde, um Ihnen dabei zu helfen, auf einfache Weise funktionierende XML-Sitemaps für Ihre Website zu erstellen. Die erzeugte Sitemap kann dann zu Ihrer Website hinzugefügt werden, um diese Vorteile zu nutzen.

Das Programm ist sehr schnell und fand bei mir über 2.200 URLs für meine XML-Sitemap. Zwar wird auch hier nur der nackte Baum ohne Formatierung geliefert, doch das soll mir recht sein, solange ich 35 bis 70 Euro im Jahr ausgebe.


Fazit:
Eine XML-Sitemap für die Website ist ein wesentlicher Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Durch das Erstellen und Einreichen von XML-Sitemaps ist es wahrscheinlicher, dass deine Homepage eine bessere Aktualität und Abdeckung in Suchmaschinen erhält.

Doch wie immer gibt es nicht alles (völlig) kostenlos im Internet oder funktioniert auch reibungslos. Die von mir getesteten kostenlose XML Generatoren zum runterladen für den PC fielen bei mir durch. Ob die bezahlten Versionen besser laufen? Ich wagte es nicht zu testen.

Für Homepages mit bis zu 5.000 Webseiten empfehle ich den „Sitemap Creator“ von NETZPUNKTE. Vieleicht gibt auch Anbieter, die einen XML Generator mit unlimitierten URLs kostenlos anbieten, aber wer unterhält heute noch eine hand-gecodete Website mit über 5.000 Unterseiten?