Troubleshooting Toshiba Wireless SD Karte FlashAir W-04

Toshiba FlashAir W-04 Fehlersuche
Teil 3 von 6 Beiträgen der Serie Toshiba Wireless SD Karte FlashAir W-04

Als im letzten Kapitel nach der Einrichtung des FlashAir Laufwerkes alles so reibungslos funktionierte, war ich glücklich – aber nicht grundlos skeptisch. Es wäre zu schön, wenn eine an sich geniale Technik problemlos funktionieren würde.

Obwohl ich per LAN Kabel ins Internet gehe und mir mein Netzwerk- und Freigabecenter eine Internetverbindung bescheinigt, bin ich plötzlich „seltsam“ offline.

Was bedeutet seltsam? Es funktionierte anfangs alles scheinbar wunderbar. Ich konnte über das Toshiba FlashAir Konfigurationstool meine FlashAir Speicherkarte im Windows-Explorer einbinden, Fotos betrachten und in andre Ordner verschieben.  Als ich etwas später im Browser Amazon aufrief, leitete er mich automatisch zu „http://flashair/ “ weiter, dem Pfad zu meiner Wireless SD-Speicherkarte im WLAN. 

Über einen Tag lang hatte ich summa summarum mit der Suche nach Fehlern und problemhaften Konfigurationseinstellungen zu tun. Aber der Reihe nach …

 


Fehler 1: Die gefundene FlashAir Speicherkarte ist nicht dem Drahtlosnetzwerk verbunden

Ich habe vergessen die von Windows gefundene und im Bereich Drahtlosnetzwerkverbindungen angezeigte FlashAir Speicherkarte mit dem Drahtlosnetzwerk zu verbinden. Es ist meine erste WiFi Speicherkarte und der Umgang mit ihr ist mir noch nicht zu 100% ins Blut übergegangen.
Also – einfach auf den Namen der Speicherkarte bei den Drahtlosnetzwerkverbindungen gehen und den Button „verbinden“ tätigen.

Gesagt, getan. Jetzt kann ich über den Windows Explorer wieder auf meine Bilder in der Canon DSLR Kamera per WLAN zugreifen. Dafür gab es nun ein anderes Problem – ich konnte nicht mehr im Internet surfen, obwohl ich per LAN Kabel mit meinem Router verbunden bin. Laut System war ich mit dem Internet verbunden, doch mein Rechner leitete den Browser stets an „http://flashair/ „ weiter.


Fehler 2: Eine Umleitungsfunktion in der FlashAir Konfiguration ist aktiv

Wie ich oben erwähnte – mein Browser wurde automatisch auf„http://flashair/ „ umgeleitet, ein surfen im Internet war nicht möglich. Ich erinnere mich vage an eine Optionen im Bereich der Netzwerkeinstellungen und schaute mir die Sache mal etwas genauer an.

Bei den FlashAir Verbindungseinstellungen existiert eine Umleitungsfunktion. Bei aktivierter (on) Funktion wird der Browser automatisch zur Wireless Speicherkarte im WLAN umgeleitet. Genau hier lag ein weiterer Fehler von mir. Ich weiß nicht, für was diese Umleitungsfunktion gut sein soll, aber sie ist standardmäßig vorselektiert. Wer an dieser Stelle immer alle Vorgaben ohne zu überlegen übernimmt, bekommt hier ein Problem mit der Toshiba Wireless SD-Card. Deaktiviere die Funktion und du bist wieder im Internet.


Fehler 3: Ein labiler Windows-PC

Prima. Problem gelöst, dachte ich. Speicherkarte raus aus der Digitalkamera, rein in das SD Kartenlesegerät, das Toshiba FlashAir Tool aufgerufen, die Umleitungsfunktion deaktiviert, alles gespeichert und die FlashAir Speicherkarte wieder in meine Canon EOS 5D Mark III geschoben. Jetzt sollte die Speicherkarte sich im Drahtlosnetzwerk bemerkbar machen.
Nach vier Minuten ist immer noch keine FlashAir Speicherkarte im Netzwerk- Freigabecenter aufgetaucht.

Was läuft diesmal wieder falsch? Also Digitalkamera erneut aus- und eingeschaltet. Nichts. Nirgendwo eine FlashAir zu sehen. Als das nix brachte, habe ich die WLAN Speicherkarte in das Kartenlesegerät gesteckt und versucht mit dem FlashAir Tool sie zu aktivieren – ebenfalls erfolglos.

Frustriert unternahm ich einen letzten verzweifelten Versuch – ich startete den PC komplett neu. Was dann passierte, hätte mich nicht verwundern sollen. Typisch Windows – ein Neustart löst oft so manche unerklärbare Probleme.

Kaum in die Digitalkamera eingelegt, meldet sich die FlashAir SD-Karte im Netzwerkcenter. Bevor die 5 Minuten um sind, gehe ich schnell auf „verbinden“ und werde verbunden. Nachdem ich mir erst stundenlang den Allerwertesten aufgerissen habe, lag es nur an einem „verstopften“ Windows-PC?


Im nächsten Abschnitt geht es los, mit den ersten Schritten.

Beitrags Navigation<< Konfiguration der Toshiba Wireless SD Karte FlashAir W-04Test: Toshiba FlashAir Wireless SD-Card W-04 – Datenübertragung Geschwindigkeit >>