Was ist: ChatGPT Bot

b2565278e8b345f1be8b8c43be3fa086

Updated Mai 10, 2024

Was ist und tut der ChatGPT-Bot?

ChatGPT ist ein KI-gestütztes Chatbot-System, das auf der GPT-3.5-Architektur von OpenAI basiert. „GPT“ steht für „Generative Pre-trained Transformer“, und es handelt sich dabei um eine Art neuronales Netzwerk, das für maschinelles Lernen und Sprachverarbeitung entwickelt wurde.

Das Hauptmerkmal von GPT ist seine Fähigkeit, menschenähnlichen Text zu generieren, indem es kontextbezogene Vorhersagen trifft. Das Modell wird zuerst auf großen Mengen an Textdaten trainiert, um eine breite Wissensbasis über verschiedene Themen zu entwickeln. Anschließend kann es verwendet werden, um menschenähnliche Texte zu produzieren, Antworten auf Fragen zu geben, Unterhaltungen zu führen und vieles mehr.

ChatGPT ist eine speziell auf die Bedürfnisse von Chatanwendungen zugeschnittene Implementierung von GPT. Es wurde entwickelt, um natürliche und interaktive Gespräche mit Benutzern zu führen und auf deren Fragen oder Anfragen einzugehen.


Ist ChatGPT gratis? Wie viel kostet es?

Die abgespeckte Version ChatGPT 3.5 ist kostenlos. Aktuell können pro Anfrage 2.000 Wörter hochgeladen werden.

ChatGPT 4.0 erlaubt Anfragen mit bis zu 25.000 Wörtern und gibt auch länger, ausführlichere Antworten als das kostenlose ChatGPT 3.5 Model. Aktuell (Juli 2023) kostet ChatGPT 4 monatlich 20 US-Dollar. Das ChatGPT 4.0 Abo kann jederzeit gekündigt werden, es besteht keine Jahres-Abo Pflicht.


Mit wie viel Daten wurde der ChatGPT trainiert?

Während ChatGPT 3.5 mit ca. 45 Terabyte Daten trainiert wurde, wurde ChatGPT 4 mit etwa 4.4 Petabyte (4 .500 Terabyte) trainiert. ChatGPT 4 kann Fragen besser verstehen und genauer Antworten geben. Ob ein monatlicher Preis von 20 Dollar dafür gerechtfertigt ist, muss jeder Nutzer selbst für sich entscheiden.


Vorteile des ChatGPT 4 gegenüber dem kostenfreien ChatGPT 3.5

Ein weiteres Feature beim ChatGPT 4 Chatbot ist die Bilderkennung.


Wie aktuell ist ChatGPT 3.5 und 4.0?

Beachten Sie, dass das Wissen von ChatGPT 3.5 und 4.0 nur bis September 2021 reicht und keine neuen Ereignisse oder Entwicklungen nach diesem Datum berücksichtigt werden können.


Kostenlose Alternativen zum ChatGPT 4.0 Chatbot

Ein Konkurrent kommt direkt von Google, der im Mai 2023 veröffentlichte Bard-Chatbot.