|

Sind Web-/ News-Feeds noch sinnvoll?

Was sind Web-/ News-Feeds?

Web-Feed, oft auch News-Feed genannt, ist eine Technik zur strukturierten einfachen Veröffentlichung von veränderlichen Inhalten auf Websites, beispielsweise Nachrichten-Seiten, Blogs, Foren oder Wikis. Der Empfänger kann beim Abonnieren eines Web-Feeds entscheiden, welche Art von Nachrichten er wann erhalten möchte.

Bereitstellung

Eine Software auf dem Server des Feed-Lieferant erkennt neue Einträge oder Änderungen auf der Website. Daraufhin wird die auf dem Server liegende Feed-Datei aktualisiert.

Die gängigsten Dateiformate für Web-Feeds sind RSS, Atom und XML, CDF von Microsoft und JSON Feed werden eher weniger verwendet.

Als Synonym für Web-Feeds wird vielfach die Abkürzung „RSS“ verwendet, was jedoch falsch ist. RSS ist eine von mehreren Techniken, mit der Feeds verbreitet werden können.

Obwohl oft nur eine kurze Nachricht/ Schlagzeile mit einer Internetadresse übertragen wird, ist es möglich Texte in beliebiger Länge per Feed bereitzustellen.

Den Links in einem Feed werden oft Vermerke hinzugefügt, dank dieser ein Content-Management-System (CMS) erkennt, wenn ein Besucher über den Web-Feed den Weg fand.

HTTPS://example.com/Artikel-Name.html?quelle=rss

Es ist auch möglich, mit Feeds hierarchisch aufgearbeitete Daten bereitzustellen, die von anderen Computerprogrammen verarbeitet werden können.

Feeds abrufen

Web-Feeds werden mit sogenannten Feedreader gelesen. Benutzer abonnieren bestimmte Web-Feed, denen Sie folgen möchten. Der Feedreader ruft in regelmäßigen Zeitabständen die abonnierten Web-Feeds ab, speichert enthaltene Daten ab und der Benutzer kann die Artikel anzeigen lassen. Dabei kann er verschiedene Einstellungen zur Darstellung der Feed vornehmen. Er kann beispielsweise nur ungelesene Artikel, XYZ Artikel pro Feed oder alle Artikel ausgeben lassen.

Sind Feeds noch modern, zeitgemäß, aktuell?

Klassische Feeds werden auch heute noch genutzt, allerdings nicht in dem Ausmaß wie noch vor 10 bis 20 Jahren. Wer sich heute über bestimmte Themen, Trends oder Nachrichten auf dem Laufenden halten möchte, nutzt Social Media Seiten wie Facebook oder Twitter.