Kurze Gewindestifte selbst sägen, entgraten und fasen

Gewindestifte selbst herstlellen
e1be43dacb5649bdbf18bd83b6d70bb2

Updated Mai 11, 2024

Gewindestifte selbst herstellen, anfertigen

Gewindestifte benötigt ein Bastler an vielerlei Stellen, ich beispielsweise beim Bau eines Gehäuses für meinen Lasercutter. Mit M5 Gewindestiften in Verbindung mit Rändelschrauben kann ich einfacher und schneller Abdeckplatten am Gehäuse aus 2020er-Aluminium Konstruktionsprofilen befestigen.

Gewindestifte aus Gewindestange zurechtsägen

Dieser Teil ist unkompliziert. Mit einer Hand-Eisensäge oder einer kleinen Kapp- und Gehrungssäge sind Gewindestifte schnell von der Gewindestange abgesägt. Mit der Eisensäge hatte ich jedoch bei kleinen Gewindestiften (10 bis 30mm) immer meine Probleme mit dem Festspannen im Schraubstock. Entweder verrutschen sie während des Sägevorgang zwischen den Spannbacken, oder durch zu festes einspannen wird das Gewinde (bei kleineren Gewinden) beschädigt.

Proxxon Kapp und Gehrungssaege KGS 80
Kleine Kapp- und Gehrungssäge

Deshalb nutze ich hierfür von Proxxon die Kapp- und Gehrungssäge KGS 80. Der Tiefenanschlag hat keine Scala, die Einstellung der Länge ist umständlich, aber das Sägen dafür präzise und entspannt.

Bevor ich die Gewindestifte nutzen kann, müssen sie nachbearbeitet werden und das ist oft eine kleine, unerwartete Herausforderung.

Gewindestift entgraten

Die Schnitte mit der kleinen Kappsäge sind nicht perfekt, es entsteht ein lästiger Grat, der abgeschliffen werden muss, bevor der Gewindestift in eine Mutter passt. Aber wie ein 10mm kurzen M5 Stift kräftig festhalten, damit er geschliffen, gefeilt werden kann?

Proxxon Micromot TG 125E 27 060 Tellerschleifer 140W

Zum entgraten nutze ich den Proxxon Micromot TG 125/E 27 060 Tellerschleifer. Er ist leise, nimmt kaum Platz weg und ist für kleinere Arbeiten ideal. Leider ist das Planschleifen sehr kurzer Stifte ein Problem. Selbst wenn die Finger 5mm des Stiftes zu fassen bekommen, ihn fest genug halten, damit er nicht wegfliegt – er wird so heißt, dass Du schnell „aua!“ rufst.

Mit einer Zange festhalten? Ja, Planschleifen funktioniert. Doch oft muss das abgetrennte Gewinde zusätzlich mit einer Fase versehen werden, damit es den Weg in das Gewinde findet.

Gewindestift mit Fase versehen

Die Fase ist eine abgeschrägte Fläche an einer Werkstückkante. Alle Schrauben verfügen über solch eine sogenannte Fase am unteren Ende, gegenüber dem Schraubenkopf. Werden aus Gewindestangen Gewindestifte gesägt, erleichtert eine Fase das Eindrehen in ein Gewinde.

Wo aber eine Zange zum Festhalten des Gewindestiftes beim Planschleifen genügte, kann auf dieser Weise keine Fase sinnvoll geschliffen werden. Eine andere Halterung für die kurzen Gewindestifte muss her.

Für diese Arbeiten nutze ich ein Messingrohr mit einem Innendurchmesser, der dem Außendurchmesser der Gewindestange entspricht. Bei M5 Gewindestiften ist dies ein 6 mm Messingrohr mit 0.5 mm Wandstärke für ca. 3 Euro (1 Meter) aus dem Baumarkt.
Damit der kurze Gewindestift nicht nach unten aus dem offenen Messingrohr rutsch, schiebe ich zuvor ein Stück der Gewindestange in das Rohr hinein.

Wenn ich mit dieser Konstruktion in einem 45° Winkel an den Tellerschleifer gehe, beginnt der Gewindestift im Inneren des Rohres zu rotieren und schleift sich dabei ab.