phpMyAdmin Import: Große SQL Datei splitten, zerlegen, teilen mit einen Hilfstool für den PC

MySql Datei splitten für Import in phpMyAdmin
MySql Datei splitten für Import in phpMyAdmin
3843fc0b3f7f4c008cbd8668fa7d986b

Updated Mai 10, 2024

Wie bekomme ich eine 11 MB große SQL Datei in handliche Stücke geteilt? Und warum sollte oder muss man eine SQL Datei überhaupt teilen, splitten, zerlegen?

Auf meinem Server beschädigte ich eine MySQL Tabelle. Glücklicherweise hatte ich die Tabelle irgendwann als. sql Datei auf meinem PC gespeichert. Aber Unglücklicherweise fehlt mir etwas Übung als Administrator und so wunderte ich mich über die Fehlermeldungen, die phpMyAdmin immer und immer wieder ausspuckte. Ich ging die 11 MB im Editor durch, suchte die bemängelte Stelle. Bis es mir dämmerte: „Da war doch was …..?“.

Ja. Beim Import einer CSV Tabelle im Excel Format können max. 65.000 Datensätze in einen Ruck eingelesen werden. Doch phpMyAdmin steigt bei mir bereits bei 673 Datensätzen aus.
Kurz & Gut: Ich erinnerte mich daran, vor Jahren schon mal Probleme mit dem Import großer Dateien gehabt zu haben und siehe da – phpMyAdmin importiert auf meinem dedizierten 1&1 Server nur 2MB pro Durchlauf.
In einer php.ini Datei liese sich das Limit hoch setzen:

max_execution_time=2000
upload_max_filesize=200M
post_max_size=200M
$cfg[‚ExecTimeLimit‘] = 2000;

… doch ich habe keinen Zugriff auf dieser Ebene, ich habe einen sogenannten „betreuten“ Server mit gewissen Einschränkungen.

Lösung:
Es gibt Programme für den PC, die große Dateien zerlegen. Bei anderen Lösungen muss etwas auf dem Internet-Server hochgeladen und installiert werden – das geht nur bei Leuten die einen vollen Zugriff auf ihren Server haben.
Die erste Software zum zerkleinern einer SQL Datei fand ich recht schnell im Internet. SQL-Dump-Splitter nennt sich das nur für Windows verfügbare Programm. Es ist schnell installiert und einfach zu füttern. Mir erzeugte es sieben „Einzelteile“, mit denen ich nach und nach phpMyAdmin füttern konnte.
Doch wie immer ist nicht alles perfekt: Das kleine und nützliche Tool zum aufteilen größerer SQL-Dateien hilft nicht immer perfekt. Wenn das Backup der MySQL Datei auf einer älteren MySQL Version lief, meckert der neue Server. So war es zumindest bei mir. Ich schnitt einfach die bemängelten SET’s vor dem „INSERT“ heraus und die Sache war im Kasten.