|

Das Internet „spricht“ PHP | Programmiersprache

PHP (ursprünglich „Personal Home Page Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax.
PHP wurde 1995 von Rasmus Lerdorf entwickelt. Damals stand der Begriff für persönliche Homepage-Tools und sollte ursprünglich eine Reihe von Perl-Skripten ersetzen, die von Lerdorf geschrieben wurden, um Besuche in seinem Online-Lebenslauf aufzuzeichnen.

PHP wurde Anfang 2019 von 79 % aller Websites als Programmiersprache genutzt. PHP ist die am häufigsten serverseitig verwendete Programmiersprache zum Erstellen von dynamischen Websites.
PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet.