WordPress: Kritischer Fehler auf deiner Website | Plugin: Media Deduper

CSV-Injection Sicherheit
d927a24621ed4f90adf1e8e138369ae4

Updated Mai 11, 2024

Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website

firefox 2022 07 19 16 05 58

Wenn plötzlich im Backend die Fehlermeldung „Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.“ auftaucht, ist die Panik erst einmal programmiert. Vor allem dann, wenn jede Seite im Backend mit derselben Meldung ihren Dienst verweigert. Wie und Wo kann ich etwas rückgängig machen, wenn die WordPress-Installation im Adminbereich komplett streikt, nicht mehr funktioniert und immer diesen Fehler ausgibt?

Zum Glück entwickelt sich WordPress ständig weiter und so hat es eine eigene eingebaute Fehlererkennung an Bord.

Die WordPress Fehlererkennung

Ab WordPress 5.2 gibt es eine integrierte Funktion, die erkennt, wenn ein Plugin oder Theme einen schwerwiegenden Fehler auf einer Website verursacht, und Webmaster automatische per E-Mail benachrichtigt. In meinem Fall hat WordPress einen Fehler im Plugin Media Deduper abgefangen.

Fehler-Details

firefox 2022 07 19 16 18 11

Fehler-Details

Ein Fehler vom Typ E_ERROR wurde in der Zeile 60 der Datei /mnt/web202/a1/51/59419051/htdocs/d_holiday/wp-content/plugins/media-deduper/inc/helper-functions.php verursacht.

Fehlermeldung: Uncaught Error: Cannot use object of type WP_Error as array in /mnt/web202/a1/51/59419051/htdocs/d_holiday/wp-content/plugins/media-deduper/inc/helper-functions.php:60

Den Fehler beseitigen

Du kannst jetzt versuchen, den Fehler zu beheben, das defekte Plugin reparieren, oder es gleich löschen. Doch womöglich liegt es deinem Hoster, wenn ein Plugin nicht zu 100% funktioniert.

Wie dem auch sei, ein fehlererzeugendes Plugin solltest Du löschen und lieber auf seine Dienste verzichten. #Wenn Du nicht mehr ins Backend reinkommst, im Adminbereich kein Plugin löschen kannst, dann gehe mit deinem FTP-Client (z.B. FilleZilla) auf dein Webspace und lösche das fehlerhafte Plugin direkt auf deinem Server.

/dein-wordpress-verzeichnis/wp-content/plugins/media-deduper

Wenn das beschädigte Plugin gelöscht ist, funktioniert der Adminbereich (in meinem Fall) wieder fehlerfrei.