|

HTML – Hypertext Markup Language | Programmiersprache

Die Hypertext Markup Language (HTML, „Hypertext-Auszeichnungssprache“) ist eine Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente.
Streng genommen ist HTML keine Programmiersprache. Mit HTML wird dem Browser lediglich mitgeteilt, an welcher Stelle er was abbilden soll. Ob Ein bestimmter Text nach oder vor dem Bild kommt, welche Farbe ein Text/Wort hat oder welche Schrift genutzt werden soll.

Mit HTML werden sogenannte statische Webseiten „gebaut“. Veränderliche Inhalte werden (unter anderem) mit der Programmiersprache PHP bereitgestellt und dank HTML dargestellt.