Bluetooth: Fotos, Bilder von Samsung Galaxy 10+ Smartphone an Windows-PC/Notebook senden

Eine Bluetooth Verbindung eignet sich besonders gut, um Geräte kabellos auf kurze Distanz miteinander zu verbinden. Diese Funktechnik ist in PCs, Notebooks und Tablets genauso zu finden wie in Lautsprechern, Kopfhörern, Smartphones oder Mäusen und Tastaturen. Sie ist so beliebt, weil das Verbinden so einfach funktioniert. Meistens – denn nicht zwischen allen Geräten ist die Benutzung vollautomatisch und selbsterklärend.

Fotos und andere Daten vom Smartphone kabellos auf den Laptop zu senden, ist eine feine Sache, wenn man weiß wie das geht. Ich wusste es bis heute nicht, obwohl ich Bluetooth Kopfhörer und Lautsprecher am PC nutze.

Dein Computer oder Laptop sollte einen Bluetooth-Empfänger eingebaut haben. Selbstverständlich ist das heute (2019) noch immer nicht, aber glücklicherweise gibt es überall für ca. 10 Euro USB Bluetooth Adapter zum nachrüsten zu kaufen.

1. Bluetooth am Smartphone aktivieren
Gehe zum Zahnrad-Icon, du gelangst so zu den Einstellungen. Unter „Verbindungen“ kannst Du per Schieberegler Bluetooth aktivieren. Einfacher geht es aber, wenn Du vom oberen Bildschirmrand nach unten wischst und in der Icon-Auswahl auf den Bluetooth-Button tippst.

2. Bluetooth am Laptop/PC aktivieren

Auf Deinem Windows Computer klickst Du links unten auf „Start“ und gibst in das aufklappende Textsuchfenster den Suchbegriff „Bluetooth“ ein. Aus der Liste der vorgeschlagenen Anwendungen wählst Du „Bluetooth-Einstellungen ändern“. In diesem Menu setzt Du Häkchen bei allen Feldern, nur nicht bei “ Bluetooth-Adapter deaktivieren“.
Jetzt ist das Smartphone in der Lage deinen Computer zu „erkennen“

3. Ein Bild vom Smartphone an den PC senden
– Gehe zu dem Bild, das Du versenden möchtest. – Am unteren Ende des Bildes findest Du verschiedene Icons.
– Links neben dem Mülleimer-Symbol ist das „Teilen/Senden“ Icon platziert.
– Du gelangst darüber zu einer Auswahl verschiedenen Möglichkeiten dieses Bild zu versenden.
– Wähle das Bluetooth-Symbol.
– Du wirst aufgefordert das Gerät auszuwählen, an dem das Foto gesendet werden soll.
– Tippe auf das Gerät und das Bild wird gesendet.

4. Achtung!
Erlaubnis zur Datenannahme: Wenn Du zum ersten Mal ein Foto vom Smartphone (Samsung, Huawei oder Apple) zum PC oder Notebook sendest, fragt Windows ob er das Foto annehmen soll. Du kannst an der Stelle entscheiden, ob die Erlaubnis nur für dieses eine Bild, für alle Bilder in den nächsten fünf Minuten oder generell gelten soll.

Bluetooth-Speicherort: Du musst dem PC „sagen“ wo die per Bluetooth empfangenen Bilder/Fotos gespeichert werden sollen.

Fazit
Bisher koppelte ich mein Smartphone immer mit dem Daten/Ladekabel an den PC an. Vom neuen Samsung Galaxy S+ habe ich jedoch nur ein einziges Ladekabel und das steckt oft im Ladegerät. Meine alten Samsung USB Kabel sind mit dem neuen Gerät nicht kompatibel. Statt ein neues Kabel zu kaufen, bin ich inzwischen froh endlich auf die Datenübertagung mit Bluetooth umgestiegen zu sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen